Betriebsrat II - Personelle Einzelmaßnahmen

Betriebsrat II - Personelle Einzelmaßnahmen

Innerhalb des Seminars werden die Änderungen des Betriebsverfassungsgesetzes sehr intensiv behandelt. Hierzu zählen die Erweiterung der Informationsrechte und die Neuerung der Mitbestimmung des Betriebsrates.
Auch erarbeiten wir Hinweise aus der Rechtsprechung der Gerichte und der EU – Gerichtshöfe.

Zielgruppe:
Neugewählte Betriebsratsmitglieder, die erstmalig in den Betriebsrat gewählt wurden, Ersatzmitglieder und Betriebsratsmitglieder, die bisher noch keine oder nur geringfügige Kenntnisse im Betriebsverfassungsrecht besitzen.

Der vorherige Besuch des Betriebsrat-I-Seminars ist nicht zwingend erforderlich.

Seminarinhalt:
Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen gehört zweifellos zu den wichtigsten Aufgaben des Betriebsrats. Doch wie weit reicht die Mitbestimmung?

Aus dem Themenplan
•    Die unterschiedlichen Beteiligungsrechte und Fristen des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen
•    Das Vetorecht vor jeder Einstellung
•    Das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Ein- und Umgruppierungen
•    Beteiligung des Betriebsrats bei der Versetzung
•    Die unterschiedlichen Kündigungsarten
•    Widerspruchsrecht des Betriebsrats bei Kündigungen
•    Weiterbeschäftigungsanspruch während der Kündigungsschutzklage
•    Kündigungsschutz besonderer Gruppen

 

Termin Ort Seminar-Nr.
19.10. - 22.10.2021 Weissenhäuser Strand BRII-20211019  
Zu diesem Seminar anmelden