Betriebsrat III - Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten § 87 BetrVG

Betriebsrat III - Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten § 87 BetrVG

(Grundqualifizierung)
Ohne Betriebsrat geht's nicht: Betriebsordnung, Arbeitszeit, Überstunden, neue Technologie, Lohn- und Gehaltsgestaltung. Und das ist nur eine Auswahl der Mitbestimmungsrechte. Doch der Betriebsrat kann auch selbst Initiative ergreifen. Aber was kann / darf / muss durch den Betriebsrat geregelt werden?
Aus dem Themenplan

 

  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Besonderheiten und Bereiche der Mitbestimmung
  • Initiativrecht und die vielfältigen Mitbestimmungsrechte nach
    § 87 BetrVG
  • Umsetzung der Mitbestimmung
  • Unterrichtungs- und Beratungsrechte des Betriebsrats
  • Hinzuziehung von Sachverständigen
  • Verhandlungsführung
  • Wie wird eine Verhandlung vorbereitet?
  • Wie wird eine Verhandlung durchgeführt?
  • Rechtliche Möglichkeiten des Betriebsrats bei einseitigen
    Maßnahmen des Arbeitgebers 

 

Zielgruppe:
Neu gewählte Betriebsratsmitglieder, Ersatzmitglieder und
Betriebsratsmitglieder, die bereits das Betriebsrat-I-Seminar
besucht haben.

 

Termin Ort Seminar-Nr.
16.09.-20.09.19 Weissenhäuser Strand BR3-20190916  
Zu diesem Seminar anmelden