Betriebsrat IV - Umstrukturierung/ Betriebsänderung

Betriebsrat IV - Umstrukturierung/ Betriebsänderung

Das Seminar behandelt die Grundbegriffe und Verfahren der Umstrukturierung / Betriebsänderung und dabei insbesondere die rechtlichen Möglichkeiten des Betriebsrats, die Mitbestimmungsrechte anzuwenden.
Hinweise auf gesetzliche Veränderungen, die Rechtsprechung der Gerichte und der EU – Gerichtshöfe.

Zielgruppe:
Betriebsratsmitglieder und Ersatzmitglieder in den Betriebsräten

Aus dem Inhalt:

•    Mitbestimmung bei der Gestaltung von Arbeitsplatz, Arbeitsablauf, Arbeitsumgebung
•    Ursachen für Umstrukturierung
•    Das neue Umwandlungsgesetz:
     Verschmelzung, Aufspaltung, Abspaltung, Ausgliederung
•    "Restmandat" des Betriebsrats
•    Anwendung des § 613 a BGB (Betriebsübergang): Schutz für Arbeitsverhältnisse, die auf einen neuen Rechtsträger übergehen
•    Was wird aus den Arbeitsverträgen, Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen?
•    Kündigung aus Anlass des Betriebsübergangs
•    Sozialauswahl nach einem Betriebsübergang
•    Outsourcing: Ausgliederung von Aufgaben, die bisher im Unternehmen / Betrieb wahrgenommen wurden, auf Dritte
•    Umstrukturierung / Outsourcing als Betriebsänderung?
•    Interessenausgleich und Sozialplan
•    Insolvenzordnung

 

Termin Ort Seminar-Nr.
26.10. - 29.10.2021 Weissenhäuser Strand BRIV-20211026
Zu diesem Seminar anmelden