Arbeitsschutz im Betrieb

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz, Gefährdungsbeurteilungen

Für den Bereich der Mitbestimmung ist der Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz von weitreichender Bedeutung.
Diese Aufgabe hat umfassende Beteiligungsrechte, insbesondere Mitbestimmungsrechte aus unterschiedlichen gesetzlichen Vorgaben!

Allerdings sind nicht nur die Arbeitnehmervertreter kollektiv gefordert, inzwischen auch immer stärker Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer individuell.

Die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Arbeitsschutzausschusses, Vertretern der Berufsgenossenschaften, der staatlichen Behörden, auch der Krankenkassen sind gesetzlich oder per Verordnung geregelt und bedürfen einer ständigen Abstimmung mit den Vertretungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern


Arbeitsschutz bedarf ständiger Begleitung und Überwachung.
Wir schaffen in den Schulungen eine komplette Übersicht der unterschiedlichen Vorgaben, geben der Arbeit der Arbeitnehmervertretungen Struktur und fertigen in der Form von Textbausteinen Anträge, Dienst- und Betriebsvereinbarungen. Beraten für Wirksamkeitskontrollen und die Dokumentation der Tätigkeit. Wesentlich ist die Schaffung von Informationen für die Belegschaft, insbesondere für Betriebsversammlungen.

Grundlagen sind aktueller Stand der gesetzlichen Vorgaben, Rechtsprechung bis zum EuGH, der Medizin und der Technik.

 

Termin Ort Seminar-Nr.
04.03. - 08.03.19 Weissenhäuser Strand AS-20190304
Zu diesem Seminar anmelden